Friday, 12 December 2014

Vintage Pattern Inspiration: Vintage Aprons & Free Patterns


In my last post I was writing about a vintage apron I had bought shortly before. I realized I had some vintage apron patterns in my collection, but haven't made one so far. With Christmas being close, I thought it could be nice to have a decent "pinny" to wear when having guests. I have a Christmas apron, a very plain one though, not really vintage style, and it's not flattering at all. (Makes me look flat-breasted and square…)

In meinem letzten Post habe ich Euch meine "neue" Schürze gezeigt. Durch sie bin ich wieder auf den Geschmack des Schürzentragens gekommen. In meiner Schnittmuster-Sammlung fand ich einige Exemplare, die ich alle noch nie genäht hatte. Für die bevorstehenden Festtage würde es sicher schön sein, eine dezente Schürze für die Abende zu haben, an denen Besuch da sein wird. Ich habe zwar eine Weihnahctsschürze, aber eine ganz schlichte, und sie ist alles andere als schmeichelhaft, da sie mich unförmig aussehen lässt.

But when I looked at my own patterns and compared them with some others on Etsy, I suddenly felt I would rather like to make a petal apron. For which I obviously had no pattern. But being as usual late and as usual out of money, I decided to make the pattern of my own, using a pattern illustration and especially the back of the envelope to design the single pieces.

Als ich aber meine Schnitte studierte und einige von Etsy damit verglich, kam ich zum Entschluss, dass ich eigentlich lieber eine etwas speziellere Schürze möchte, mit "Blütenblättern". Wofür ich natürlich keinen Schnitt hatte. (Man will ja immer das, was man nicht hat. Und bei jemandem mit Sammler-Trieb ist das teilweise fatal…) Da ich aber wie immer zu spät dran war und wie immer knapp bei Kasse, um noch etwas bestellen zu können, entschloss ich, selbst eine zu entwerfen, mit Hilfe der Illustration und insbesondere der Rückseite des Schnittmuster-Umschlags, wo die Schnitt-Teile abgebildet sind.



As I also found some other apron patterns, photographs of vintage patterns or free instructions from the 40s that I would like to share with you. They are really easy to use to make your own apron pattern according to the schemes, or after the small pattern illustrations.

Ich fand aber auch eine ganze Menge Schnitte und Anleitungen vorwiegend aus den 1940er Jahren für die hinreissendsten Schürzen, die frau sich denken kann, die ich gerne mit Euch teile. Ich denke anhand dieser Schemen oder der kleinen Schnittmuster-Abbildungen kann mit wenig Aufwand ein Schnitt gemacht werden.


From here - size S.











Unfortunately, I didn't mark all the sources for the patterns, so I deeply apologize for just copying them.

Leider hab ich für die meisten dieser Schnitte keine Quellen notiert. Aber ich hab ja keinen Profit davon, und die meisten sind ohnehin zur freien Verfügung.

Ich hoffe Ihr seid ebenso inspiriert wie ich!

Aprons are a great item also for less experiences sewers, as they don't cause too much troubles with adjustments and don't require much time to finish.

I hope some of them inspire you!









1 comment:

  1. These are all kinds of awesome, Doris. Thank you very much this generous post. Off to send the link to some of my sewing friend.

    ♥ Jessica

    ReplyDelete

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...